Weihnachtsfeiern

Weihnachtsfeier beim TSV Kabel, am 1. Advent 2011

Als krönender Abschluss des erfolgreichen Sportjahres des TSV Kabel fand die Weihnachtsfeier vor über 500 Zuschauern im Sportzentrum Helfe statt. Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Martin Doppelbauer und dem Grußwort des Bezirksbürgermeisters Dieter Kohaupt begann das Highlight des Hagener Nordens, das stets den Auftakt in die Adventszeit bildet und zu dem auch gern zahlreiche Gäste von außerhalb kommen.

Der Nachwuchsturner Lenard Dreher spielte vorab Weihnachtslieder auf seinem Cello und stimmte das Publikum ein.

Der Oberturnwart Horst Tomalak moderierte ein tolles Programm. Ca. 250 Kinder und Jugendliche aus elf Abteilungen zeigten in einem professionellen Showprogramm hervorragende Beiträge. Vom Eltern- und Kindturnen bis hin zu den Turnerinnen und Turnern im Leistungsbereich reihte sich ein Höhepunkt an den anderen.

Den Auftakt bildeten die allerkleinsten Akteure. Gemeinsam mit einem Elternteil bewegten sie sich unter dem Titel “Kein Hindernis ist uns zu schwer” über Bänke, Kästen und Barren, gefolgt von den 4- bis 6-Jährigen, die zeigten, wie man rechts und links unterscheiden kann. Unter dem Titel “Alina und Roman sehen den Weihnachtsstern” führten die 6-10-Jährigen ein kleines Theaterstück vor. Mit Jazzdance sowie gekonnten Bodenvorführungen brachten verschiedene Mädchengruppen weiteren Schwung in das Programm. Auch die Leichtathletikabteilung konnte unter dem Titel “Höher – schneller – weiter” zum Programm beitragen. Die Turnerinnen und Turner bildeten den Abschluss des Programms am Sprungtisch, Kasten und Barren. Die Synchronübungen der Turner sowie die tänzerischen Vorführungen der Turnerinnen fanden beim Publikum große Resonanz.

Der Höhepunkt für die Kinder war der Besuch des Nikolaus . Er lobte die Kinder für die schönen Beiträge und hatte ein kleines Geschenk für sie dabei.

Festakt 125 Jahre TSV Kabel

60-0-Festakt-125-Jahre-TSV-Kabel-2007.html

zum Bericht …