Nachrichten aus 2014
18. Mai 2014

Turnerjugendgruppenwettkampf in Witten-Bommern am 06.04.2014

Am 6. April 2014 wurde vom Tus Bommern der 1. TGW- Winterhallenwettkampf ausgerichtet. Dort traten 20 Gruppen in den verschiedenen Altersstufen an. Jetzt stellt sich den Meisten bestimmt die Frage: ,, Was ist TGW?“
Zur Erklärung: TGW ist die Abkürzung für Turnerjugendgruppenwettkampf. Bei diesem Wettkampf kann man sich die Disziplinen aussuchen in denen man als Gruppe von 8 – 10 Personen antritt.
Zur Auswahl stehen: – Gruppenturnen mit oder ohne Kasten – Gruppengymnastik mit Handgerät – Gruppentanzen – Schwimmen – Pendelstaffel oder Standweitsprung – Medizinballweitwurf – Orientierungslauf
Wir, d. h. Marin und Lilly Korthals, Laura und Sarah Piotrowski, Sarah Talarczyk, Lara Müller, Neele Feldmann und Judith Ullrich und als Trainerin Henrike Peters , haben uns die Disziplinen: Turnen, Medizinballweitwurf und Pendelstaffel bzw. Standweitsprung ausgesucht. Bei diesem Wettkampf haben wir den 5. Platz belegt.
Uns gefällt diese Wettkampfform so gut, weil wir dort als homogene Gruppe starten können, egal welches Leistungsniveau und weitgehend welchen Alters.
Unsere Trainingszeit ist mittwochs von 18-20 Uhr in der Turnhalle der Vinckeschule.
Da wir Neulinge in dieser Wettkampfform sind, geht es uns vor allem darum Neues zu lernen und Anregungen zu bekommen. In diesem Sinne sind wir kein primär leistungsorientiertes, sondern ein hauptsächlich spaßorientiertes Team.

Festakt 125 Jahre TSV Kabel

60-0-Festakt-125-Jahre-TSV-Kabel-2007.html

zum Bericht …