1882 bis 1900

Am 09. Oktober gründen einige von der Turnkunst begeisterte junge Männer im “GASTHOF ZUM CABEL” den “TURN-VEREIN GUT HEIL CABEL 1882”.Ende des Jahres nehmen drei Genossen (Der Begriff Turnbruder kommt erst später)an der Vorturnerstunde der Mittel Märkischen Turnerschaft (MMT) in Iserlohn Grüne teil. Gleichzeitig tritt der Verein der MMT bei.

Man beginnt ganz klein und bescheiden im Saal des “GASTHOF ZUM CABEL”, der im Eigentum der Familie Scherf steht, mit dem Turnbetrieb. Die Turngeräte müssen natürlich selbst beschafft werden. Sofort wird beim Schreinermeister Otto Hufeisen aus Eckesey für insgesamt 180 Mark eine Ballotagetafel (Abstimmungstafel), ein Sprunggestell, ein Holzreck (Das erste Reck aus Eisen liefert 1989 die Firma Meyer, heute: TURNMEYER), ein Barren und ein Pferd in Auftrag gegeben.

Gründungsfahne Turn-Verein Gut Heil Cabel 1882
Gründungsfahne Turn-Verein Gut Heil Cabel 1882

Festakt 125 Jahre TSV Kabel

60-0-Festakt-125-Jahre-TSV-Kabel-2007.html

zum Bericht …